Natürliche KosmetikHautgerechte, sanfte Pflege für eure Haut – 

Hochwertige Naturprodukte

Hochwertige Naturprodukte

Ausgewählte Inhaltsstoffe

Ausgewählte Inhaltsstoffe

Individuelle Pflege

Individuelle Pflege

Produkte filtern
Preis

Pflegetipps – Das perfekte Hautpflegeprogramm

Empfehlungen für Ihr Hautpflegeprogramm

Normale bis Mischhaut

  • Waschlotion
  • Muntermacher 2 in 1
  • Vitales Tonikum
  • Natürliche Leichtigkeit

Nach Bedarf: Heilpaste und Wundermaske

Trockene Haut & Anti-Aging

  • Waschlotion
  • Sanftes Tonikum
  • Hydrolift
  • Anti-Aging-Cocktail

Nach Bedarf: Intensiv Gel-Serum, Beruhigendes Gel-Serum, Wundermaske, Muntermacher 2 in 1

Fettige, unreine Haut & Akne

  • Waschlotion
  • Muntermacher 2 in 1
  • Vitales Tonikum
  • Mattierende Balance
  • Wundermaske
  • Heilpaste

Nach Bedarf: Beruhigendes Gel-Serum

Empfindliche Haut, Couperose & Rosacea

  • Waschlotion
  • Sanftes Tonikum
  • Rosa Calma
  • Beruhigendes Gel-Serum

Nach Bedarf: Heilpaste

barbin_collage01
barbin_collage02

Produkte – Beliebte Produkte

Gesunde Hautpflege heute: pflanzliche Kosmetik für trockene und fettige Haut

Wir leben in einer von den Umwelteinflüssen stark geprägten Zeit, in der wir verstärkt auf die Gesundheit unserer Haut achten müssen. Egal welchen Hauttyp wir haben, ob wir über trockene oder fettige Haut verfügen, ob wir mit Pickeln oder mit empfindlicher Haut kämpfen – es gibt für jeden Fall ein Angebot aus dem Repertoire der pflanzlichen Kosmetik. Die Naturkosmetik zeigt uns neue Wege auf, mit ihrer Hilfe können Hautirritationen und Allergien aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe gelindert und erfolgreich behandelt werden. Wir dürfen auf die Kraft der Natur vertrauen und uns von den natürlichen Inhaltsstoffen verwöhnen lassen.

Natürliche Gesichtspflege schützt vor Einflüssen wie Hitze, Kälte, Wind, Trockenheit oder Luftverschmutzung

Besonders das Gesicht ist täglich vielen Einflüssen wie Hitze, Kälte, Wind, Trockenheit oder Luftverschmutzung ausgesetzt. Dabei ist die Gesichtshaut eines der empfindlichsten Köperteile, das durch eine hochwertige Pflege geschützt werden muss. Naturkosmetik hilft dabei. Die natürlichen Inhaltsstoffe pflegen die Haut mit milden Ölen und pflegenden Pflanzenextrakten. Empfindliche Haut nutzt dabei sanfte Reiniger. Unreine und Mischhaut, die zu Verhornungen neigen, werden durch Gesichtspeelings verfeinert. Dabei werden lose Hautschüppchen abgetragen, entstehende Pickel an ihrem Ausbreiten gehindert. Bei regelmäßigem richtigem Reinigen ist das ein wichtiger Teil zu einem strahlenden natürlichen Aussehen.

Weniger ist mehr: wirkungsvolle natürliche Kosmetikprodukte

Nach diesem Grundsatz setzen wir unsere wirkungsvollen natürlichen Kosmetikprodukte ein und haben eine sorgfältige Auswahl in Bezug auf Qualität und sinnvoller Anwendung entwickelt. Ein Zuviel an Pflege sowie an unterschiedlichen Inhaltsstoffen reizt die Haut mehr, als dass es ihr gut tut. Einfach natürlich schön lässt sich ganz wunderbar mit weniger Mitteln erreichen.

Gesichtsreinigung – wie mache ich das am besten?

Das Gesicht sollte morgens und abends gereinigt werden, denn über Nacht regeneriert sich die Haut und sondert überschüssigen Talg und Giftstoffe ab. Dieser Überschuss wird morgens entfernt. Am Abend dagegen wird das Gesicht von Makeup, Staub oder Schweiß befreit. BARBIN natürliche Kosmetik stellt hierfür Waschlotion, Muntermacher oder Tonikum zur Verfügung. Nach der Reinigung wird die Haut gecremt, das gibt der Haut die durch die Reinigung verlorene Feuchtigkeit zurück und baut den Säureschutzmantel wieder auf. Die Creme richtet sich nach dem Hauttyp. Trockene, reife oder empfindliche Haut benötigt viel Pflege und eine Creme mit viel Feuchtigkeit. Fettige, unreine oder Mischhaut sollte gut, aber sanft gereinigt werden. Normale Haut darf zum Strahlen gebracht werden.

Natürliche Hautpflege mit Wasser

Wasser ist das natürlichste Mittel, um die Haut jung und frisch zu halten. Die Hautzellen enthalten Wasser und leiden sofort unter Wasserentzug. Die Haut bildet Falten. Deshalb ist es so wichtig, den Flüssigkeitshaushalt im Auge zu behalten. Ausreichend Wasser trinken, ist eine Maßnahme. Unsere Pflegemittel von BARBIN natürliche Kosmetik, ob Waschlotion, Masken oder Tonikum, enthalten an allererster Stelle Wasser, um den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu unterstützen. Seit Jahrhunderten gilt Wasser auch als erstes Mittel zur Reinigung. Bereits die Kelten wussten die Qualitäten eines Quellbades zu nutzen. Von den Römer ist der geschickte Umgang mit beheizten Thermen schriftlich hinterlegt und vom Mittelalter kennt man öffentliche Badeanstalten.

#barbinkosmetik

Ihr lieben meine Wundermaske, sie darf auch nicht in meinem Urlaub fehlen 🤗
Man sollte auch im Urlaub die Hautpflege nicht vernachlässigen.
Besonders wenn man im Sommer Sonnenschutzfaktor im Gesicht benutzt und sich schminkt. Da reicht ein bloßes abschminken nicht. Wie immer ist meine Empfehlung: Abschminken (Ich schminke mich mit Mandelöl ab - auf einem feuchten Wattepad ein paar Tropfen Mandelöl mit dem Daumen verteilen und damit geht alles runter), dann auf das feuchte Gesicht Reinigungsmilch im bewegenden Kreisen reinigen, abwaschen und trocknen. Danach fahre ich noch mal mit einem Wattepad und Gesichtswasser übers Gesicht. Wer möchte kann 1 bis 2x die Woche nach der Reinigungsmilch (nachdem du sie abgewaschen hast)ein Peeling verwenden, danach abwaschen und danach mit dem Gesichtswasser übers Gesicht gehen. Nun ist es Sauber und neutralisiert für die darauf folgende Pflege. Eine feuchtigkeitsspendend Gesichtscreme oder Fluid ist nie verkehrt. Zweimal in der Woche nutze ich meine Wundermaske… ich liebe sie einfach, sie beruhigt die Haut und verfeinert das Hautbild-sie verkleinert die Poren oder lässt sie weicher aussehen.
Gerne kannst du dir Meine Naturflege auf der Webseite anschauen: www.Barbin-Kosmetik.de
Dort gibt es auch einen Onlineshop und ihr könnt ganz bequem bestellen, bezahlen und diesen im Institut abholen oder ihr bezahlt dann vor Ort oder ich schicke es euch zu. Auf meiner Webseite von Zauberschön ist die Kosmetikflege auch verlinkt und dann könnt ihr einfach drauf klicken und kommt automatisch auf die Seite.
Danke Euch 💋
#naturkosmetikmainz
#mainz
#mainzamrhein
#kosmetikpflege
#naturpflegeprodukte
#gesichtsmaske
#heilerde
#mainzhechtsheim
#beauty
#happy
#smile
...

Das Schichten von Inhaltsstoffen und Produkten wurde in den vergangenen Jahren immer beliebter und war ein regelrechter Hype. Und bis zu einem gewissen Punkt ist es eine tolle Möglichkeit, der Haut und ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Doch wenn man über einen längeren Zeitraum zu viel auf die Haut packt, erzielt man manchmal genau das Gegenteil. Pickelchen, Rötungen und Reizungen sind dann die Reaktion. Ich bin für weniger ist mehr!

Der Hautpflege-Trend Skinimalism dreht sich um eine minimalistische Hautpflege-Routine, die sich nach den Bedürfnissen der Haut richtet. Alles darüber hinaus lässt man weg. Das hilft auch dabei, sich intensiver mit der eigenen Haut auseinander zu setzten und gezielter zu Pflegeprodukten zu greifen: Die eigene Pflegeroutine auf das Wesentliche zu konzentrieren. Dann haben wenige Beauty-Produkte eventuell auch den gleichen Effekt wie viele, die man übereinander schichtet.

Deshalb biete ich mit meiner natürlichen Kosmetik @barbin_kosmetik eine kleine und gezielte Auswahl an. Kleine Routine, große Wirkung!
Liebe Grüße Eure Simona

#skincare #skinminimalism #naturkosmetik #mainz #mainzamrhein #hautpflege #hautpflegeroutine
...

SKIN TIPP: So wichtig die Masken sind, um uns vor dem gefährlichen SARS-CoV 19-Virus zu schützen – das Maskentragen kann auch zu Hautproblemen führen. Es geht um die Maskenakne, kurz „Maskne“ genannt. Was kann man tun, um vorzubeugen und was macht man, wenn man sie hat?

Unsere Haut will sich nicht so richtig an den Mund-Nasen-Schutz gewöhnen. Es juckt, es drückt und störende Pickelchen entstehen, die Haut wirkt fahl und trocken. Das liegt zum größten Teil an dem entstehenden Feuchtigkeitsmilieu, das sich unter der Maske durch unseren Atem entwickelt. Gepaart mit Make-up, welches durch die Maske hin und her schmiert, fühlen sich Bakterien in diesem Milieu besonders wohl. Diese können die Schutzbarriere der Haut stören und es kommt zu einem unangenehmen Spannen und Jucken, Entzündungen können entstehen.

Der Säureschutzmantel der Haut mag es, wie der Name schon sagt, leicht sauer! Der wichtigste Schritt bei der Hautpflege ist die Hautreinigung! Morgens und abends, wenn die Maske nicht getragen wird, sollte das Gesicht gründlich gereinigt werden. Die wichtigste Rolle spielt hierbei ein gutes Gesichtswasser; bei der Auswahl desselben sollte man auf beruhigende Wirkstoffe wie z.B. Panthenol achten. Gute Gesichtswasser helfen den sauren pH-Wert der Haut schnell wiederherzustellen, damit diese unattraktiv für die entzündungsfördernden Bakterien wird.

Ein regelmäßiges Peeling ist auch eine sehr gute Ergänzung zur Reinigung.

Danach gilt es, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut wiederherzustellen und der Haut dabei zu helfen, diese auch zu halten. Durch Pflegecremes mit z.B. Hyaluronsäure kann die Hautbarriere gestärkt werden.

Meine Produkte von @barbin_kosmetik sind natürlich, hautfreundlich und tragen zur Gesundheit der Haut bei.
Gerne berate ich dich in einer meiner Behandlungen oder beantworte gerne deine Fragen hier privat.
LG Simona

#naturkosmetik #naturkosmetikblogger #naturkosmetikausmainz #madeingermany #rheinlandpfalz #supportyourlocal #handgemacht #selbstgemacht #barbinkosmetik #barbinnaturkosmetik #plastikfrei #mainz #mainzamrhein #kosmetikpflege #sustaniable #gesichtspflege #scincare #haut #hautpflegeprodukte #hautberatung #hautreinigung
#hautliebe
...

Der #sommer ist da - raus gehen und genießen🤗 Aber bitte nur mit #sonnenschutz ❗️

Wir wissen: Jede #Haut ist anders. Darum muss jeder für sich selbst herausfinden, welchen LSF er braucht. Dies ändert sich auch mit der Zeit. Direkt nach dem Winter braucht selbst ein dunkler Hauttyp einen hohen LSF. Die meisten Menschen sind mit einem LSF 30 in den meisten Fällen gut bedient. Ein höherer Schutz kann dazu führen, dass die Haut ihre eigenen Abwehrkräfte nicht entwickelt und sich so auch nicht an die #sonne gewöhnt. Besonders helle Typen oder Risikogruppen kommen an einem LSF 50 allerdings nicht vorbei.

Eine #sonnencreme muss vor UVA- und UVB-Strahlen schützen. Sonnenbrand wird hauptsächlich durch UVB-Strahlen ausgelöst. Der Lichtschutzfaktor auf der Sonnencreme weist hautpsächlich den Schutz gegen diese energiereichen UV-Strahlen aus.

Die weniger energiereichen UVA-Strahlen lösen zwar nicht unmittelbar einen Sonnenbrand aus, doch auch sie schädigen die Haut langfristig und sorgen so für Hautalterung und erhöhte Krebsgefahr.

Ich empfehle mineralische UV-Filter, diese sind sicher und verträglich. Nicht alle chemischen UV-Filter kann ich empfehlen. Ein genauer Blick auf die Inhaltsstoffe ist daher immer wichtig.

Doch nicht nur die UV-Filter sind für die Verträglichkeit von Sonnencremes entscheidend. Besonders wer eine empfindliche Haut hat, sollte darauf achten, dass die Cremes parfümfrei sind. Die Duftstoffe reagieren unter der UV-Strahlung und können phototoxische Reaktionen der Haut auslösen und eine Sonnenallergie begünstigen. Rötungen und Pickel sind die Folge.

Kein UV-Filter bietet absoluten Schutz. Wir müssen die Haut daher auch dabei unterstützen, sich selbst zu reparieren und die freien Radikale abzuwehren, die durch die UV-Strahlung entstehen. Antioxidanzien und #vitamine, die die Haut dabei unterstützen und stärken ist in fast allen meinen Produkten enthalten. Gerne lerne ich dich in einer meinen Behandlungen bei @zauberschoenkosmetik kennen❤️
#mainz
#mainzamrhein
#rheinlandpfalz
#kosmetikstudiomainz
#kosmetikstudio
#gesichtsbehandlung
#naturkosmetik
#naturkosmetikstudio
#sonnen
#hautgesundheit
#schönehaut
#naturkosmetikblogger
#smile
...

0
    0
    Warenkorb
    Der Warenkorb ist leerZurück